Weck WAT15 Einkochautomat aus 2 Schicht Emallierung, 2000 W

Weck WAT 15 Einkochautomat mit Uhr, Emaille

(3.9 bei 182 Bewertungen)
Produktkategorie Einkochautomat
Hersteller Weck
Leistung 2000 Watt
Material Emaille
Volumen 29 Liter
Gewicht 7 kg
Ablasshahn
Zeitschaltuhr
Geschlossener Boden
Besonderheiten Made in Germany
Größe 35 cm

Gesamtbewertung

96,25 %

„Mein Testsieger – beste Qualität, praktisch dank Zeitschaltuhr.“

Qualität und Verarbeitung
95%
Funktionsumfang
95%
Handhabung
95%
Preis- / Leistungsverhältnis
100%

Der Einweckautomat mit Kultfaktor

Der Weck WAT 15 Einkochautomat ist der Klassiker von Weck mit praktischer Zeitschaltuhr. Er gehört mit seiner Leistung von 2000 Watt zu den besonders leistungsstarken Modellen. Das bedeutet, dass das Wasser schneller eine hohe Temperatur erreicht. Mit seiner 2-Schicht Emaillierung sieht er richtig schön retro aus, dafür sorgt auch der braune Deckel aus hochwertigem Kunststoff und der tolle rote Weck-Druck mit der Erdbeere. Wie zu Oma’s Zeiten – aber mit moderner Technik!

Der Einkocher ist sehr einfach zu bedienen. Vorne findest du zwei Drehschalter, mit denen du zum einen die Temperatur einstellen kannst (stufenlos zwischen 30°C und 100°C, zusätzlich gibt es noch ein Entsaftungs-Programm) und zum anderen die gewünschte Einkochzeit einstellen kannst. Das ist besonders praktisch, denn der Weck WAT 15 „denkt für dich mit“. Die gewünschte Einkochzeit wird erst ab dem Zeitpunkt gezählt, ab dem das Wasser auch die gewünschte Temperatur erreicht hat. So kannst du sicher gehen, dass die für den Glasinhalt notwendige Temperatur und Einkochzeit auch garantiert eingehalten werden!

Zusätzlich kannst du bei diesem Modell den Betrieb auch in „Dauerbetrieb“ einstellen und so das Gerät auch länger als die längsmögliche Dauer der Zeitschaluhr (120 Minuten) benutzen. Das ist besonders praktisch, wenn du z. B. Suppen, Eintöpfe, Würstchen oder Ähnliches warmhalten möchtest.

Mein Tipp: Weck WAT15 - Einkochautomat im Retro-Look mit Zeitschaltuhr
182 Bewertungen
Mein Tipp: Weck WAT15 - Einkochautomat im Retro-Look mit Zeitschaltuhr
  • Mein Lieblings-Einkochautomat ♡
  • Retro-Design mit 2-Schicht Emaillierung
  • Mit praktischer 120 Minuten Zeitschaltuhr
  • Entsafterschaltung, Überhitzungsschutz und Kontrolleuchte
  • Großes Volumen (29 Liter) zum Einkochen von bis zu 14 Gläsern mit je ca. 1 Liter gleichzeitig

Der Weck WAT 15 im Überblick

  • Einfache Bedienung mit zwei Schaltern (Temperatur und Zeit)
  • Zeitschaltuhr für noch einfacheres Einwecken
  • Hochwertiges Metall mit langlebiger 2-Schicht Emaillierung
  • Volumen: 29 Liter (dies entspricht Platz für 14 Gläser a 1 Liter oder 28 Gläser a 1/2 Liter)
  • Geschlossener Topfboden: Das Gerät ist deshalb auch zum Warmhalten von Speisen wie z. B. Suppe geeignet
  • Kontrolllampe
  • Überhitzungsschutz
  • Mögliche Einsatzgebiete:
    • Einkochen
    • Sterilisieren
    • Warmhalten
    • Entsaften
  • Präzisionsthermostat
  • Leistung: 2000 Watt
  • Gewicht: 7 Kilogramm
  • Durchmesser: 35 cm
  • Made in Germany
  • Hersteller: Weck

Lieferumfang: Der Topf wird mit einem Einlegegitter, dem Deckel und einer Bedienungsanleitung geliefert.

Das Fazit der Einkochfee zum schönen Retro-Einkocher

Der Weck WAT 15 erfüllt fast alle Wünsche, die man an einen Einkochautomaten haben kann. Dank der stufenlosen Temperatureinstellung und der Zeitschaltuhr kann beim Einkochen fast nichts mehr schief gehen! Das Design ist natürlich Geschmacksache, aber jeder, der auf Retro-Feeling steht und das Gefühl schön findet, etwas mit Kultfaktor zu besitzen, der wird diesen Einkochautomaten toll finden. Er sieht fast so als, er hätte er sich aus den 60iger Jahren ins neue Jahrtausend gebeamt.

Ein persönlicher Test vom Weck Einkochautomaten

Nicht ohne Grund steht der Weck WAT 15 auch bei der Einkochfee in der Küche… 🙂

Aber natürlich ist nicht nur das Design wichtig, sondern besonders auch die Leistung. Und auch hier punktet der Weck, denn er heizt sich schnell auf und hält die gewünschte Temperatur sehr gut.

Einziges Manko: Dieses Modell hat keinen Ablasshahn, d.h. das Abzapfen von z. B. Glühwein ist mit diesem Gerät nicht möglich. Wenn du aber kein „Glühwein-Warmhaltegerät“ suchst, sondern einen zuverlässigen Einweckautomaten, dann wird dich „mein“ Sieger mit Sicherheit überzeugen! Suppe und Eintöpfe lassen sich nämlich prima drin warmhalten. Und wenn du nur selten Glühwein warmhalten möchtest, dann lässt sich der Wein auch prima mit einer Suppenkelle aus dem Automaten schöpfen.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist für ein Gerät mit Zeitschaltuhr und Made in Germany wirklich unschlagbar!

"Wir haben den Weck WAT 15 seit Sommer diesen Jahres und haben ihn schon oft benutzt. Wir hatten bisher keinen Einkochautomat, sondern nur einen normalen Einkochtopf. Der Neue: Gläser rein, Wasser aufgefüllt, Uhr gestellt und dann kann man anderen Dingen nachgehen und keiner muß nachsehen, ob die Temperatur stimmt, noch genügend Wasser aufgefüllt oder ob die Zeit abgelaufen ist. Der Inhalt ist phantastisch groß. Bisher nur sehr gute Einkochergebnisse. (Bohnen,Gurken, Marmelade). Wer regelmäßig einkocht, sollte sich ihn zulegen!"

Bewertung von Wilhelm

Wenn du dich für Einkochautomaten interessierst, empfehle ich dir meinen Einkochautomat Vergleich.

Mein Tipp: Weck WAT15 - Einkochautomat im Retro-Look mit Zeitschaltuhr
182 Bewertungen
Mein Tipp: Weck WAT15 - Einkochautomat im Retro-Look mit Zeitschaltuhr
  • Mein Lieblings-Einkochautomat ♡
  • Retro-Design mit 2-Schicht Emaillierung
  • Mit praktischer 120 Minuten Zeitschaltuhr
  • Entsafterschaltung, Überhitzungsschutz und Kontrolleuchte
  • Großes Volumen (29 Liter) zum Einkochen von bis zu 14 Gläsern mit je ca. 1 Liter gleichzeitig
Menü schließen